Kurtrierische Burg in Boppard am Rhein, Mittelrhein, Tal der Loreley Thonet Stühle Bauweise Museum Möbel Mittelalter Bugholzmöbel Weltenrichter Sammlung Wappen kurfürstliche kurfürstliches Michael Christus Leyen Holz Himmelbetten Steinzeit Balduin Burgen Schlösser Festungen Ruinen Rheinburgen Rheintal Rheinland-Pfalz Deutschland Schloß Festung Ruine Hotel Hotels castle castles
14 Burgen auf der rechten Rheinseite zwischen Rüdesheim und Lahnstein

16 Burgen auf der linken Rheinseite zwischen Bingen und Koblenz

30 Burgen am Rhein

Führer Burgen am Rhein
.

Kurtrierische Burg in Boppard am RheinuferAm Rheinufer von Boppard, einem an der größten Rheinschleife gelegenen Ort zwischen Koblenz und Mainz erhebt sich die Bopparder Burg, auch Kurtrierische oder Kurfürstliche Burg genannt, eine der wuchtigsten Wehrbauten am Mittelrhein. Die Stadt Boppard ist eine uralte, bis in keltische Zeit nachgewiesene Siedlung. Foto groß (66 KB)

Nachdem der Kurfürst Balduin von Trier 1327 die Stadt Boppard gewaltsam eingenommen hatte, folgten jahrelange Aufstände gegen die aufgezwungene erzbischöfliche Herrschaft. Um seine Macht zum Ausdruck bringen zu können, ließ er 1340 die damals genannte Kurtrierische Burg als Trutz- und Zwingburg errichten. Es entstanden eine kastellartige Wasserburg mit dem quadratischem Bergfried mit seinen Gußlöchern und vermutlich die vier Ecktürme. Der zwölf Meter breite und sechs Meter tiefe Graben, die Burg umrundend, trennte sie von der Stadt

Vor gut 600 Jahren diente die Burg dem Kurfürsten Balduin, um den Boppardern den Freiheitswillen zu brechen. Gelegentliche Versuche der Bopparder Einwohner, die Burg zu erstürmen, endeten mit Niederlagen aufgrund der guten Bauweise der Burg und der großen Macht des Kurfürsten.

Im Bopparder Krieg im Jahre 1497 wurde die Burg bei einem Angriff durch Erzbischof Johann II. auf Boppard durch Beschießung schwer zerstört. Die Bopparder belagerten während dieser Zeit wochenlang die Burg, um der kurfürstlichen Besatzung jede Zufuhr abzuschneiden. Dies hatte jedoch zur Folge, daß die Geschütze der Burg das Zollhaus von Boppard und die Häuser der Einwohner zerstörten. Aufgrund der schweren Zerstörung der Bopparder Burg in diesem Krieg läßt sich die genaue Bauweise durch Erzbischof Balduin nicht mehr nachvollziehen.

Ende 1499 wurde, nach einem Schreiben des Kurfürsten Johann II. zu urteilen, die Burg durch einen großen Brand vernichtet. Die Vermutung besteht, daß die Bürger von Boppard aus reiner Verzweiflung über den Verlust ihrer Freiheit diese Tat begangen hatten.

+

Der Kurfürst fing sofort mit den Aufbauarbeiten an, die schon nach einem Jahr abgeschlossen werden konnten.

Im Jahre 1501 besetzte der geächtete Johann von Eltz die Stadt Boppard, drang in die Burg ein und nahm den Komandanten Emrich von Nassau gefangen. Anschließend ließ Johann von Eltz die komplette Plünderung der Burg vornehmen. Nach 3 Monaten zog dieser wieder ab und für die Bopparder begann wieder das alltägliche Leben.

Bis zum 16. Und 17. Jahrhundert wurden umfangreiche Baumaßnahmen und Burgerweiterungen durchgeführt. Hier wurden auch die vier Flügel um den Hof gebaut.

1840 wurde der Burggraben zugeschüttet, um einen großen Burgplatz zu erschaffen. Dadurch verlor die Burg damals sehr an Aussehen.

Die Kurtrierische Burg ist heute das städtische Museum von Boppard, dem 1955 auch ein Weinmuseum angegliedert wurde. Das viergeschössige Museum bietet einen geschichtlichen Abriß von der Steinzeit bis zum 20. Jahrhundert.

Das Wappen des Kurfürsten Kaspar von Leyen ist an der Außenseite des Nordflügels und im Innenhof über dem Torbogen des West- und Südflügels zu ersehen. Am Ostflügel ist das Wappen des Kurfürsten Hugo von Orsbeck angebracht. Daraus lassen sich die jeweiligen Erbauer der Gebäudeflügel nachweisen.

Das Herzstück des Museums ist die Sammlung von Thonet-Möbeln. Die prächtige Bugholzmöbel-Ausstellung mit 100 Exponaten aus den Werkstätten des Meisters Thonet, die insbesondere die Entwicklung der bekannten Thonet-Stühle zeigt, ist schon ein Besuch wert.

Außerdem gibt es die Abteilungen Vorgeschichte, Frühgeschichte und Stadtgeschichte, sakrale Kunst, Holzmuseum und Waldmuseum.

Im Turm der Kurtrierischen Burg sind neben Zeugnissen aus der Steinzeit und Bronzezeit Exponate aus der römischen Periode sowie Objekte von der Frankenzeit bis zum 19. Jahrhundert, ausgestellt.

Das Turminnere birgt im vierten Geschoß gut erhaltene Fresken des 14. Jahrhunderts.

Heute läßt sich noch gut der Burgenbaustil der Renaissance und der Barockzeit erkennen. Das schloßartige Aussehen verdankt die Bopparder Burg den sandsteingerahmten Fensteröffnungen mit Mittelstützen.

Das römische Kastell Boppard, rechteckig mit Rundtürmen, zeigt die besterhaltenen Kastellmauern Deutschlands.
Sie wurden im Mittelalter teilweise zur Stadtbefestigung benutzt.
Eindrucksvoll ist das Mauerstück mit Türmen nahe der Kurtrierischen Burg, ein weiteres im Westen (Archäologischer Park).

Ausstellungen des Museums

1. Geschoß – Bugholzmöbel Michael Thonet

2. Geschoß – Dachboden

Historische Schreinerwerkstatt: Wald und Holz

– Kultur und Pflege des Waldes
– Waldschutz
– Holzschädlinge
– Flora
– Baumarten
– Holzberufe gestern und heute u. a.

Sonderausstellung Turm

1. Obergeschoß Vor- und Frühgeschichte

2. Obergeschoß sind neben Zeugnissen aus der Stein- und Bronzezeit Exponate aus der
römischen Periode in Boppard zu sehen.

3. Obergeschoß Stadtgeschichte: Stadtgeschichte mit Objekten von der Frankenzeit über das
Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert.

4. Obergeschoß Sakrale Kunst und Kirchengeschichte: Religiöses Leben mit ausführlicher
Darstellung der verschiedenen Klöster, Kirchen und Kapellen. Wandmalereien aus der 2.
Hälfte des 14. Jahrhunderts mit der Darstellung von Christus als Weltenrichter.

Sonderausstellung "Engelbert Humperdinck".

Eintritt frei

Auskunft:
Museum der Stadt, Burgstraße, 56154 Boppard:

Öffnungszeiten der Bopparder Burg:
April bis Oktober: täglich außer montags 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.
November bis Anfang April geschlossen

Sonderführungen nach Vereinbarung möglich.

Rheinland-Pfalz, RLP, Hessen, Nordrhein-Westfalen, NRW: Weinfest-Veranstaltungen Rhein 2018 2019 Mittelrhein 4 Feuerwerk-Schifffahrten mit DJs und Tanz an Bord ab 10 EUR von Mai bis Oktober zwischen Koblenz und Rüdesheim: Rotweinfest, Mittelrhein-Sommernacht, Rheinwiesenfest, Federweißenfest, Weinherbst-Oktoberfest.  
4 Feuerwerk-Termine am Rhein zwischen Koblenz, Loreley, Bacharach und Rüdesheim Mittelrhein-Lichter Feuerwerk-Schifffahrten mit Weinfest oder Weinwanderung Partyschiff-Veranstaltungen mit DJ, Songauswahl aus über 1600 Songs und Tanz an Bord sowie Landaufenthalt mit Weinfestbesuch oder Weinwanderung in Oberwesel. Schiffstickets ab Koblenz, Lahnstein, Braubach, Boppard, Kamp-Bornhofen, Kestert, St. Goar, St. Goarshausen, Oberwesel, Bacharach, Lorch, Assmannshausen, Bingen oder Rüdesheim.  
Kurzreise Ostern Hotel Angebote: Osterurlaub Deutschland Ostern Urlaub 2018 2019 - Osterreisen für Familie und Kinder Kurzreisen über Ostern: Osterpauschalen, Osterarrangements und Osterspecials als Kurzurlaub in den Osterferien für Familien mit Kind + Ostereiersuche. Osterangebot mit Hund. 45 Reisen + Hotels: Osternurlaub + Osterreise  
Pfingsten Hotel Angebote - Pfingsturlaub in Deutschland Pfingsten Urlaub 2018 - Pfingstreisen für Familie und Kinder Pfingstpauschale 2 Übernachtungen mit Halbpension ab 139 EUR als Pfingstreise in den Pfingstferien, zum Pfingstfest als Pfingstausflug oder Pfingsttour am Pfingstfeiertag mit Pfingstprogramm, auch für Familien mit Kind.  
Rheinland-Pfalz, Rheintal, Mittelrhein nahe Rhein-Burgen-Weg, pro Pers ab 11 EUR Nichtraucher-Himmelbett-Ferienwohnung Wilhelm Hermann Zentrale ruhige Lage in Oberwesel am Rhein. 2015 renoviert, 55 qm. Schlafzimmer mit historischem Himmelbett und Satelliten-TV, Wohnzimmer mit Schlafcouch und Satelliten-TV, neue Küche, WLAN kostenfrei. Motorräder, Fahrräder, Pkw-Parkplatz. Auf Wunsch Hochstuhl und Kinderbett. Günstiger Dauermietpreis von November bis April.  
Rhein Mittelrheintal zwischen Koblenz, Loreley und Mainz: Mittelrhein Ferienwohnung Fewo günstig buchen FW-Suche: Private Rhein-Ferienwohnungen mieten - Ferienhaus bis 10 Personen zwischen Oberwesel, St. Goar, Rüdesheim, Assmannshausen, Bacharach, Boppard, an der Rheinpromenade, in Hanglage, auf der Rheinhöhe und Umgebung.  
Silvester Hotel Angebote 2018 Silvesterreisen in Deutschland Silvesterurlaub Kurzreisen Silvesterparty Silvesterfeuerwerk Silvesterarrangements: Romantischer Silvesterurlaub, Silvesterfeier mit Übernachtung. Silvesterangebote: Pauschalreise mit Tanz all inclusive, Kindersilvesterparty, Familiensilvesterparty, Single-Silvester-Special.  
Günstige Katalog-Bahn-Angebote bundesweit mit Übernachtung Bahn-Reisen zu Weinfest-Veranstaltungen und Feuerwerk-Events Bahnreisen, Zugreisen mit der Eisenbahn von jedem DB-Bahnhof in Deutschland nach Koblenz und Rüdesheim am Rhein, Wochenend-Bahnreise mit Rheinschifffahrt, Bordparty, Live-Musik, Tanz, Weinfest-Besuch und Feuerwerk  
Mittelrhein-Weinwandertag oder Weinbergsrundfahrt am Rhein Weinberg-Wanderung mit Weinprobe, im Winter mit Glühwein Geführte Weinwanderung oder Weinbergsrundgang mit Weinproben durch Weinlagen der Weinregionen am Rhein. Weinbergswanderungen im Weinberg, Glühwein-Wanderung mit Weihnachtsfeier, Silvesterwanderung, Neujahrswanderung.  
Schiffsrundfahrten anfragen: Flüsse und Seen in Deutschland Schifffahrt-Linienfahrten Gruppenticket-Tagesfahrt 2018 2019 Tagesschifffahrt-Gruppentickets zu Original-Gruppenpreisen von vielen Reedereien. Mit dem Schiff auf Rhein Main Neckar Mosel Weser Elbe Havel Spree usw. Schiffstouren Berlin Frankfurt Koblenz Rüdesheim Regensburg usw.  
Über 800 Schiffsanleger auf allen Flüssen in Deutschland Schiff mieten Tages-Charterschiffe von 40 bis 700 Personen Rhein Schifffahrt Hochrhein Oberrhein Mittelrhein Niederrhein Main Neckar Spree Berlin Havel Elbe Alster Weser Dortmund-Ems-Kanal Rhein-Herne-Kanal Ruhr Baldeneysee Elbe-Havel-Kanal Mittellandkanal Donau Mosel  
Über 100 Rittermahl-Anbieter in Deutschland Ritteressen für Einzelbucher, Kleingruppen und große Gruppen Zum Rittertafel-Gelage, Ritterfest oder Ritterschmaus gehören Ideen, Betreuung und Gastlichkeit die von der Gastronomie und speziell von der Erlebnisgastronomie im Schlossrestaurant oder Gewölbekeller geboten werden, damit das Schlemmen beim Rittergelage oder Mittelalter-Gelage in idyllischen Restaurants oder im Hotel auf Burgen Spaß macht.  
4 Feuerwerk-Schifffahrten zwischen Düsseldorf, Duisburg und Emmerich Niederrhein-Lichter Feuerwerke 2018 2019 mit Schiffsparty, DJ und Buffet an Bord Rheinschifffahrt: Freitag 20. Juli 2018 Düsseldorf-Oberkasseler Rheinkirmes – Freitag 27. Juli 2018 Ruhrort in Flammen Duisburger Hafenfest – Samstag 28. Juli 2018 Emmerich im Lichterglanz – Samstag 25. Mai 2019 Japanisches Feuerwerk Düsseldorf. Schiffsabfahrt auch ab Krefeld-Uerdingen. Busshuttle ab Leverkusen, Monheim und Langenfeld zum Anleger.  
+


Feuerwerke auf dem Rhein Kalender Termine

Schiffsrundfahrt mit Walpurgisnacht-Hexenfest und Tanz in den Mai am 30. April (ohne Feuerwerk)

Logo Mittelrhein-Lichter138-p-10, ® 2003Betriebsausflug mit Schifffahrt Feuerwerk und Weinfest

Rheinschifffahrt Feuerwerk-Schifffahrten Mittelrhein-Lichter mit Besuch von Weinfesten und Winzerhoffesten

Schifffahrt Rhein in Flammen bei Bonn am Rhein

Rheinschiffahrt Feuerwerk Johannisnacht Mainz

Rheinschifffahrt Japanisches Feuerwerk Düsseldorf

Schifffahrt Rhein in Flammen bei Bingen und Rüdesheim

Kölner Silvester-Feuerwerk

Feuerwerk-Schifffahrt zur Oberkasseler Kirmes Düsseldorf

Schifffahrt Rhein in Flammen bei Koblenz

Schifffahrt Feuerwerk "Ruhrort in Flammen" zum Duisburger Hafenfest

Großfeuerwerk in Winningen an der Mosel

Schifffahrt Rhein in Flammen bei Oberwesel mit Weinfest

Schifffahrt Rhein in Flammen bei St. Goar u. St. Goarshausen

Rheinschifffahrt zum musikbegleiteten Feuerwerk "Emmerich im Lichterglanz"

Rheinschiffahrt Feuerwerk bei Boppard am Rhein

30 Burgen am Rhein

16 Burgen auf der linken Rheinseite zwischen Bingen und Koblenz

Mäuseturm und Burg Klopp bei Bingen an Mittelrhein und Nahe

Burg Rheinstein gegenüber von Assmannshausen, bei Trechtingshausen am Mittelrhein

Burg Reichenstein bei Trechtingshausen | Burg Sooneck bei Niederheimbach

Heimburg bei Niederheimbach | Ruine Fürstenberg bei Rheindiebach

Burg Stahleck bei Bacharach | Ruine Stahlberg bei Bacharach-Steeg

Schönburg bei Oberwesel

Loreley | Festung Rheinfels bei St. Goar |

Kurtrierische Burg und Museum in Boppard

Königstuhl / Königsstuhl bei Rhens | Schloß Stolzenfels bei Koblen

Kurfürstliches Schloß in Koblenz an Mittelrhein und Mosel | Alte Burg in Koblenz

14 Burgen auf der rechten Rheinseite zwischen Rüdesheim und Lahnstein

Schlosshotel Schlosshotels in Deutschland www.schlosshotel.biz

Burghotel Burghotels in Deutschland www.burg-hotel.de

Castles on the Rhine river

Rittermahl, Ritteressen, Rittertafel, Ritterfest www.rittermahl.de

Himmelbett www.himmelbetten.de

Burgkapelle, Burg-Hochzeit www.burgkapelle.de


Der Mittelrhein von Bingen bis Koblenz und von Rüdesheim bis Lahnstein

Hotels am Rhein | Hotels im Rheintal | www.rheinhotel.com

Hotelführer, Hotelsuche, Hotelliste, Hotelangebote, Hotelverzeichnis www.hotelliste.de

Schiffahrt auf dem Rhein, Personenschiffe in Deutschland Schifffahrt Schiff Rheinschiffahrt Rheinschifffahrt Rheinfahrt Schiffsreisen Fahrplan Fähre Hochzeit Schiffe Charter Schiffsreise Rheinschiffe Schifffahrten Schiffstouren personenschiffe.de

Wandern am Rhein Wanderkarten Wanderwege Wanderkarte Wanderrouten Wandern ohne Gepäck Radwandern Entfernungstabelle hiking Karte Urlaub Wanderurlaub Wanderausrüstung Wandervereine Wandertouren Wander wandern-online.de

Fahrradtouren Fahrrad Routenplaner Deutschland Fahrradtour Radfahren Radwandern Radtouren Rhein Radweg Radwege Radtour Karte Rheinradweg Hessen Tal Total Radfahrwege Rad cycling Rennrad Rhein-Radweg Touren Fahrradtouren am Rhein

Moseltouren.de Mosel-Reiseführer zwischen Trier, Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Cochem und Koblenz am Rhein – 141 Städte, Orte, Burgen, Sehenswürdigkeiten:

  1. Von Trier an der Mosel nach Bernkastel-Kues – Mittelmosel

  2. Von Bernkastel-Kues an der Mosel nach Cochem – Mittelmosel

  3. Von Cochem an der Mosel nach Koblenz am Rhein  – Untermosel

  4. Fernwanderweg Moselhöhenweg

  5. Moselradweg Mosel-Radweg

  6. Burgen , Festungen und Burgruinen an der Mosel

E-Mail

© 1997-2018 www.loreleytal.com | www.mittelrhein.net
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Stand:Thursday, 21. June 2018
URL dieser Seite:http://loreleytal.com/rheinburgen/links/kurtrierburg/index.html